©gabriele weis

 4.10.napoleonisches zeitalterzurück-pfeil.gif (2419 Byte) l-weiter.gif (2419 Byte)5.1.konstitutionalsimus

 l-buch.jpg (1728 Byte)4.11.  18./19.JHD-3:   ideologisches zeitalter-3:

KOLONIALISMUS  +  INDUSTRIALISIERUNG:
 
 
INDUSTRIALISIERUNG KURZVERSIONl-buch.jpg (1728 Byte)
Lehrplan g12/2std.l-buch.jpg (1728 Byte)
.

  

durch welche Gesellschaftsentwicklungen sind die wirtschaftlichen Ursachenfaktoren der industriellen Revolution im Europa des 18./19. Jhds. zu erklären?  (Auflösung feudalistischer Beschränkungen der Bevölkerungsstruktur (Pachtverhältnisse, Gentry) > Bevölkerungswachstum, Einkommensscheren: Pauperismus – Wohlstand)

zur Entwicklung Großbritanniens:  england zwischen mittelalter und 18. jhd.l-weiter.gif (2419 Byte)

 

Wo Mensch, Staat und politische Gewalt (innerstaatliche Souveränität) WIE IN DER EUROPÄISCHEN AUFKLÄRUNG l-weiter.gif (2419 Byte) neu gesehen werden, sucht man selbstredend auch eine neue Sicht des Wirtschaftslebens zu entwickeln - eine neue Klarheit über wirtschaftliche Mechanismen:

der WIRTSCHAFTSLIBERALISMUS (Hauptschlagwort: Laissez faire) entsteht nun als eine politische Bewegung des unternehmerisch tätigen Bürgertums:

.

> Gewerbefreiheit ist die wirtschaftliche Hauptforderung der Zeit - der Staat soll aufhören, die alten Zunftschranken weiter aufrecht zu erhalten

.

> freier Wettbewerb (Konkurrenz) soll zu einem freien Spiel der Marktkräfte führen (Angebot und Nachfrage regeln über die Preisbildung das Wirtschaftsgeschehen, bestimmen also Produktions- und Kaufentscheidungen)

.

> der Erwerbsegoismus jedes einzelnen sei die wichtigste Triebfeder einer wachsenden Wirtschaft zum Wohle aller, wenn man nur die Marktkräfte ungehindert wirken lasse

.

> umfassende betriebswirtschaftliche wie internationale Arbeitsteilung soll eine Massenproduktion ermöglichen, die den Wohlstand aller heben hilft

> deshalb: Freihandel im internationalen Güterverkehr

.

Entwerfer dieser Ideen: Adam Smith

.

-

vgl. Marixmus  >>>  +  Marxismus - Einzelbegriffe:  Herrschaft,  Herrschaft - in der Definition von Marx, Marxismus,  Ideologie(n),   Dialektik,  Leben,  Entfremdung, Klassenverhältnisse/Klassenkampf,  GeschichteStufentheorie,   Sozialismus,  Kommunismus

Leninismus, Stalinismus

vgl. dt. Kaiserreich - Arbeiterbewegung  >>>

vgl. dt. Kaiserreich - Sozialistengesetze  >>>

vgl. dt. Kaiserreich - Wirtschaftsentwicklung  >>>

vgl. dt. Kaiserreich - Protektionismusschwenk  >>>